Dienstag, 15. Mai 2018

*Hörbuchrezension* Die Trabbel-Drillinge: Heimweh Blues und heiße Schokolade - Anja Janotta


Titel: Die Trabbel-Drillinge - Heimweh Blues und heiße Schokolade
Autorin: Anja Janotta
Sprecherin: Mia Diekow
Laufzeit: 4 h 25 m    1 mp3-CD
Seitenanzahl der Printausgabe: 224
Verlag: cbj audio
Ersterscheinung: 26. Februar 2018
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Preis: 11,95 €  ungekürzte Lesung





Kurzbeschreibung
1:200 Millionen – so hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es jemanden wie Franka gibt. Oder wie Vicky. Oder wie Bella. Die drei Zwölfjährigen sind eineiige Drillinge und Celebritys. Trotzdem könnten sie verschiedener nicht sein. Als sie vor lauter Berühmtheit keinen Schritt mehr vor die Tür machen können, flieht Mama Trablinburg mit ihnen aufs platte Land. Dort will sie in einer baufälligen Villa ein Bio-Hotel eröffnen. Die Drillinge sind entsetzt: monatelang Baustelle, mieses WLAN, zu dritt im Doppelbett? Das muss ja Trabbel hoch drei geben! Ob Frankas wunderköstlicher Trostkakao den schlimmsten Schwesternstreit aller Zeiten kitten kann?

Meinung
Dieses Hörbuch ist eher ungeplant bei mir eingezogen, aber da ich für die Arbeit immer Hörbücher suche, kam es mir gerade recht. Denn die Kurzbeschreibung klang ja schon echt frech und lustig.

Und genau diese Erwartungen konnte die Geschichte auch erfüllen. Wir erleben hier einfach eine kecke, witzige und moderne Geschichte über heranwachsende Drillinge im Alter von 12 Jahren.

Dabei bringt die Autorin einfach das ganz normale Teenagerleben gekonnt rüber, inklusive Streitereien, sich verlieben und sonstiger kleinerer und größerer Katastrophen. Die Handlung ist dabei natürlich eher kindgerecht ausgelegt, aber sie hat auch etwas Tiefgründiges und Ernstes. Das Leben der Drillinge wird einfach realistisch, liebevoll und detailliert dargestellt und sie sind mir sofort ans Herz gewachsen. Jedoch fand ich sie an manchen Stellen für das Alter von 12 Jahren ein bisschen zu reif und zu erwachsen. Das hat manchmal nicht zu 100 Prozent gepasst.

Auch die Nebencharaktere waren gut und belebt dargestellt. Nur bei den Umgebungsbeschreibungen hätte es noch ein bisschen mehr sein können, aber das ist Geschmackssache. 

Ein großes Plus ist die Sprecherin Mia Diekow. Sie bringt die Geschichte genauso frech rüber, wie es sein muss und auch die sonstigen Emotionen werden gut transportiert. Außerdem hat sie einfach eine angenehme und sympathische Stimme, der ich gerne zugehört habe.

Noch ein paar Worte zum Cover, dieses finde ich nämlich sehr passend und innen auf der Papphülle versteckt sich sogar noch Frankas Rezept für heiße Schokolade.

Das Ende ist abgeschlossen und zufriedenstellend. Dabei macht es aber trotzdem Lust auf weitere Abenteuer der Drillinge.

Fazit
Ein rundum gelungenes und unterhaltsames Kinderhörbuch zum Wohl- und Mitfühlen und zum Spaß haben. Deshalb gibt’s von mir sehr gute 4 Buchherzen. 
  Meinen Dank an den cbj Audioverlag für die Bereitstellung dieses Exemplars.


Infos zur Autorin und zur Sprecherin (Quelle: randomhouse.de):
Anja Janotta, geboren 1970, verbrachte ihre Kindheit in Saudi Arabien und Algerien und wusste bereits früh, dass sie Kinderbuchautorin werden wollte. In München studierte sie zunächst Diplom-Journalistik und arbeitet heute als Online-Redakteurin. Seit ihre beiden Kinder Leser und Zuhörer geworden sind, hat sie ihren Traum verwirklicht und schreibt Kinderbücher. Anja Janotta lebt mit ihrer Familie an einem See in Oberbayern.
Mia Diekow, 1986 in Hamburg geboren, ist Synchronsprecherin und Musikerin. Seit ihrem 5. Lebensjahr leiht sie verschiedensten Figuren ihre Stimme wie z. B. Yakari oder dem Hubot Flash in der Arte-Serie Real Humans – Echte Menschen. In der Hörspielserie Die drei !!! spricht sie Detektivin Kim.



WERBUNG
Da wir unsere Beiträge auch gerne weiterhin verlinken und euch die Gelegenheit geben möchten, mit einem Klick weitere Infos einzuholen, kennzeichnen wir gemäß § 2 Nr. 5 TMG folgende Links als Werbung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken dieses Kommentars versichere ich, dass ich mir darüber im Klaren bin, dass dadurch meine IP-Adresse gespeichert wird. Genauere Infos dazu gibt es in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.